Eingewöhnung

„Wer sichere Schritte tun will, muss sie langsam tun"
J.W. von Goethe

Die Eingewöhnung von Kleinkindern im Alter von 0-3 Jahren ist ein ganz besonderer Schritt in ihrer Entwicklung. Denn die neue Bezugsperson (Tagesmutter) und auch die neue Umgebung, sowie die „Abnabelung“ von den Eltern ist eine große Veränderung und bekommt in dieser Lebensphase eine große Bedeutung. Diese Veränderung ist nicht nur für das ankommende Kind neu, sondern auch für alle Beteiligten. Um diesen Schritt gemeinsam bewältigen zu können, ist es wichtig, dass die vertrauten Bezugspersonen, i.d.R. die Eltern des Kindes, in der ersten Zeit intensiv mit mir, der Tagesmutter, zusammenarbeiten.